Aktuelles/Termine


Die Anmeldeformulare für das Abenteuer-Zeltlager und das Besinnungswochenende der Jugend sind ab sofort online.

Nähere Infos HIER...



Die Kirchenverwaltung bittet alle volljährigen Pfarreiangehörigen um die Einzahlung des Kirchgeldes für 2018

Liebe Pfarrangehörige der Pfarrei St. Andreas Trauchgau,

ganz herzlich dürfen wir alle Pfarrangehörigen um die jährliche Gabe des Kirchgeldes von 1,50 € bitten. Während die Kirchensteuer für die Bedürfnisse des gesamten Bistums bestimmt ist, wird das Kirchgeld unmittelbar für die Ausgaben unserer Pfarrgemeinde verwendet. Um den Betrag von 1,50 € jährlich werden alle Katholiken gebeten, die über 18 Jahre alt sind und ein eigenes Einkommen haben.

Wir sind auf das Kirchgeld und Ihre Spenden angewiesen um die vielen kirchlichen, seelsorgerischen Aufgaben in der Pfarrgemeinde erfüllen zu können.
Die nächste Renovierung betrifft den Innenbereich der Pfarrkirche. Die alten Elektrokabel müssen durch neue ersetzt werden. Die Realisierbarkeit des Projektes hängt im Besonderen wieder von Spenden ab. Derzeit ist erkennbar, dass der Eigenanteil der Pfarrgemeinde aus den vorhandenen Rücklagen nicht aufgebracht werden kann, sodass wir hier auf Ihre großzügige Spende angewiesen sind.

Wir freuen uns daher über jede Spende, die uns bei der Finanzierung der Innenrenovierung der Kirche weiterhilft.

Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne aus.

Sie haben folgende Einzahlungsmöglichkeiten:

  • Zu den üblichen Bürozeiten im Pfarrbüro

  • Durch Banküberweisung auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung
    St. Andreas bei der Raiffeisenbank Südliches Ostallgäu mit der

IBAN: DE17 7336 9933 0000 4151 11 BIC: GENODEF1RHP

Die Einnahmen aus dem Kirchgeld decken immer nur einen Teil des Gesamtbedarfs, sodass noch wesentliche Zuschussbeträge aus Diözesansteuermitteln benötigt werden.

Allen Spendern, Kirchensteuer- und Kirchgeldzahlern möchte die Kirchenverwaltung auch auf diesem Wege herzlich danken. Mit der Zahlung leisten Sie für die Pfarrgemeindearbeit einen ganz wesentlichen Beitrag.

Alfred Pfeiffer
Kirchenpfleger


 

   

Veranstaltungen  

   

Worte der Hl. Schrift  

 
Lesung und Evangelium vom Tag
   

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Datenschutz