Youtube-Kanal  

Einfach auf's Logo klicken!

   
   

Aktuelles/Termine


Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen zur Situation, Gebetshilfen und Termine.

Es lohnt sich, dran zu bleiben und bis zum Ende der Seite weiter zu lesen oder zu scrollen.

Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei...!


Link zum Youtube-Kanal der PG. Einfach auf's Logo klicken.


Familienspaziergang an Fronleichnam

 

Wie so vieles ist auch in diesem Jahr an Fronleichnam alles anders. Aber Fronleichnam muss nicht ausfallen. Die Altäre, an denen wir sonst bei der Prozession Station machen, sind auch in diesem Jahr aufgebaut und geschmückt und laden zu einem kleinen Familien-Spaziergang anstelle der eigentlichen Prozession ein.

 

Dafür finden Sie hier zu jeder Station einen Gedanken, einen kurzen Bibeltext und ein Gebet. Wir erinnern uns so daran, dass Jesus uns auch hier und heute in dieser außergewöhnlichen Zeit nahe ist. Unser Fronleichnams-Spaziergang kann an der Kirche beginnen, an den 4 Altären/Stationen vorbeiführen und wieder bei der Pfarrkirche enden. Wir können etwas Brot mitnehmen, das wir am Ende miteinander teilen. Die Texte/Gebete können wir abwechselnd lesen und unsere Gedanken dazu austauschen.
 
Sie können die Texte hier runterladen. Auch an den Schriftenständen der Kirchen sind sie (demnächst) erhältlich.
 

Texte Familienspaziergang


2. Maiandacht

 

Da wir uns für eine schrittweisen Öffnung der Gottesdienste entschieden haben, um Erfahrungen zu sammeln, die Gläubigen an die neuen Bestimmungen zu gewöhnen und unsere Mitarbeiter nicht zu überfordern (z.B. müssen nach jedem Gottesdienst die Plätze in der Kirche gereinigt werden), haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, auch die Maiandachten auszusetzen.

Die unglaubliche Resonanz auf die erste interaktive Maiandacht hat uns aber dazu ermutigt, Ihnen eine zweite zur Verfügung zu stellen. Das das Konzept dazu liegt in allen Pfarrkirchen der PG aus und kann hier herunter geladen werden.

Zudem gibt es abermals auf dem YouTube-Kanal der PG ein Video zum mitbeten, damit niemand die Maiandacht alleine feiern muss. (Link: https://www.youtube.com/watch?v=D2yhEz3x91Q)

 

Maiandacht zum Download


Gottesdienste in der PG am Forggensee

Unter Berücksichtigung der strengen Hygienevorschriften, die ab sofort für öffentliche Gottesdienste gelten, haben auch wir wieder begonnen, miteinander Gottesdienst zu feiern, wenn auch nicht im vollen Umfang. Wir passen die Gottesdienstordnung schrittweise den geltenden Bestimmungen an. Es soll unbedingt vermieden werden, dass sich gottesdienstliche Feiern zum Infektionsherd entwickeln.

Anmeldung zu den Gottesdiensten ist bislang nicht erforderlich, jedoch wird darauf hingewiesen, dass in jeder Pfarrkirche nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Sind diese vergeben, werden leider auch Besucher weggeschickt werden müssen. Sollte sich diese Praxis nicht bewähren, müssten wir diese Regelung gegebenenfalls ändern. Bitte verfolgen Sie unsere Veröffentlichungen.

Es empfiehlt sich, frühzeitig zu kommen, da auch beim Einlass bestimmte Maßnahmen zu berücksichtigen sind. Ab einer halben Stunde vorher sind Helfer vor Ort, die die Einweisung übernehmen. Einhaltung der Abstandsregel und Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind Pflicht. Die Teilnahme von Personen mit Fieber, Atemwegserkrankungen oder Infektionen mit dem Coronavirus ist nicht zulässig.

Das Gotteslob bitte selbst mitbringen. In den Kirchen liegen vorerst keine Bücher mehr auf.

In Waltenhofen finden bis auf weiteres keine Gottesdienste in St. Coloman, St. Georg oder der Schlosskapelle Hohenschwangau statt.

Wer das Bußsakrament empfangen möchte, wird gebeten, beim Pfarramt Waltenhofen (Tel. 08362 8207) einen Termin für ein Beichtgespräch zu vereinbaren.




Gemeinsamer Rosenkranz

Immer montags um 18.00 Uhr, möchten wir uns mit den Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft, jeder für sich zuhause ,im Rosenkranzgebet verbinden.

Wir beten den glorreichen Rosenkranz (steht im Gotteslob Nr 4/D7) Im Anliegen: Das die Verantwortlichen in Kirche und Gesellschaft einen guten Weg in die Zukunft finden.

 

Monika Guggemos, PGR Bayerniederhofen

 

Bild: © Arcaion / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
(von:pfarrbriefservice.de)

Aus unserer Kita

 
 
 

Tipps für zuhause:
  • Mitfeier der Gottesdienste in Fernsehübertragungen und Radio: Eine Übersicht finden Sie HIER
Modelle für Hausgottesdienste HIER
 
 

Feier des Sonntags mit Kindern: HIER (Anregung zur Feier) oder HIER (Ausmalbilder zum Evangelium)

  • Gebete/Andachten aus dem Gotteslob
Zum Beispiel:
Nr. 673 Eröffnung und anschließend:
Nr. 675/4 "Auferstehung"
Nr. 676/7 "Taufe"
Nr. 677/4 "Hoffnung"
Nr. 679/6 "Bitte"
Nr. 680 "Krankheit und Not"
Nr. 680/1 "Gerechtigkeit"
Nr. 681 Abschluss
 
Nr. 900-903 "Marienandacht in der Osterzeit"
 
Nr. 703 Gebet für die Heimat
Nr. 17/4 und 17/5: In Krankheit
Nr. 17/1 und 17/2: In Leid und Not
Nr. 8/9: Klage
  • Angelus zum Gebetläuten (GL 3,6)
  • Rosenkranz (Anleitung HIER)
 
(gedacht als Hausgebet für diejenigen, die nicht an einer Beerdigung teilnehmen können, weil diese nur im kleinen Kreis stattfinden darf)

 

   

Veranstaltungen  

   

Worte der Hl. Schrift  

 
Lesung und Evangelium vom Tag
   

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Datenschutz